Tischlerei Grne

Unser Team

Unser Team

Von links: Werner Voigt (Geselle), Tischlermeister Ingo Gröne, Michael Opitz (Geselle), Tischlermeister Torsten Mang

 

Über uns

Unser Familienunternehmen wurde im September 1966 gegründet und ich bin mit dem väterlichen Betrieb aufgewachsen. Mein Wunsch war es immer das Unternehmen nach alter Familientradition weiter zu führen und so strebte ich in sehr jungen Jahren bereits den Meistertitel an und wurde 1982 als jüngster Tischlermeister von der Handwerkskammer in Bremen ausgezeichnet. 1998 stieg ich als Teilhaber in den Betrieb ein, den ich dann 2006 komplett übernommen habe und führe diesen bis heute, mit Stolz, sehr erfolgreich.

Wir sind ein 2-facher Meisterbetrieb, in dem des Weiteren noch zwei Gesellen und meine Frau angestellt sind.
Außerdem war ich von 2003 bis 2013 als ehrenamtlicher Richter beim Arbeitsgericht in Bremen tätig, sowie von 2001 bis 2014 Vorstandsmitglied in der Tischlerinnung Bremen.

Der Schlüssel zum Erfolg für unser Unternehmen, das seit 1966 erfolgreich läuft, liegt in permanenter Weiterbildung, guter Beratung und sicherlich in besonders handwerklichem Geschick.

Unser eigener Anspruch ist immer besonders hoch gewesen und wir sind immer bestrebt allen anderen einen Schritt voraus zu sein.
Sicherlich darf ich sagen, dass unsere Freude bei der Fertigung jedes Möbelstücks und jeder Arbeit nach wie vor vorhanden ist und wir all unsere Arbeiten stets gewissenhaft und meisterhaft durchführen.

Natürlich gehört zu einem funktionierenden Unternehmen immer ein gut eingespieltes Team und Mitarbeiter, die selbstständig arbeiten können und diese Vorzüge genießen wir mit unserem langjährigen Team zu 100 Prozent.
Abschließend darf ich sagen, dass wir sehr stolz darauf sind, dass viele unserer Kunden uns ihr Haus oder ihre Wohnung während ihres Urlaubs überlassen, um ihre individuellen Wohnträume in aller Ruhe erfüllen zu können. Wir stehen Ihnen gern für eine individuelle und persönliche Beratung zur Verfügung.

Wir setzen Ideen um!

Mit freundlichen Grüßen
Ingo Gröne

By LarsSW on 24 November 2009

Benutzeranmeldung

Navigation